Präsentation des Buches „Der weltweite Synodale Prozess: Eine Büchse der Pandora“.

Wenige Wochen vor Beginn der Weltsynode haben wird das Buch „Der weltweite Synodale Prozess: Eine Büchse der Pandora“ veröffentlicht.

Das Buch erklärt in verständlicher Sprache, aber auch sehr ernst, was auf die Kirche zukommen könnte, wenn sich bestimmte Kreise in der Weltsynode durchsetzen.

Es ist wichtig, dass möglichst viele über die Weltsynode informiert sind.

Die Überschrift des Buches weist auf die Tatsache hin, dass viele Gefahren lauern.

Gefahren, die viele gar nicht ahnen.

So ahnen viele gar nicht, dass die Protagonisten des Synodalen Weges wiederholt den Anspruch erhoben haben, die Weltsynode stark zu beeinflussen und ihre Themen

Das Ziel ist offensichtlich: Sie wollen von der Weltsynode Unterstützung für die antikatholischen Beschlüsse des Synodalen Weges bekommen.

Und sie könnten erfolgreich sein. Denn leider gibt es auf der ganzen Welt laue Katholiken, die sich eine moderne Kirche ohne Moral, ohne Gesetze, ohne Lehramt wünschen.

Eine Kirche, die den modernen Ideologien und Moden folgt.

Wir möchten sie zu einer Präsentation dieses Buches in Aachen einladen:

Ort: Heinrichsallee, 60 - Aachen

Programm:

18.30 Kaffee
19.00 Vortrag
20.00 Imbiss
21.00 Ende

Melden Sie sich bitte jetzt an und laden Sie Ihre Freunde und Familie ein! Die Veranstaltung ist kostenlos, aber die Plätze sind begrenzt:

Sie können sich anmelden unter:

Adresse